Jugend forscht Regionalwettbewerb 2020

Veröffentlicht am 1. März 2020

Am 20. und 21. Februar 2020 ging es nach einem weiteren Jahr der Forschung und des Tüftelns in die nächste Runde Jugend forscht: Der Regionalwettbewerb 2020 fand am DESY statt. Unsere wesentliche Weiterentwicklung in diesem Jahr war der neue Motor, mit dem das Fahrrad endlich einige Meter fahren konnte. Außerdem funktionierte die Lenkung (wenn auch mit einigem Raum für Verbesserungen), die Stützräder waren stabil genug, um das Fahrrad dauerhaft zu halten und wir hatten einen Prototypen der Fernsteuerung programmiert. Diesen konnte man sogar mit einem PS3-Controller steuern.

Softwareseitig hatten wir außerdem die gesamte Architektur auf komplette Modularität umgestellt.

Insgesamt konnten wir die Juroren immerhin teilweise überzeugen und erreichten so einen 2. Platz. Damit kommen wir aber leider nicht zum Landeswettbewerb weiter.

Als nächstes ist geplant, die Lenkung etwas weiter zu stabilisieren und die Fernsteuerung auch tatsächlich mit dem Fahrrad zu vernetzen, um dann eine erste ferngesteuerte Testfahrt zu wagen.