Die ersten Testfahrten

Veröffentlicht am 11. Mai 2020

In den letzten Wochen haben wir es endlich geschafft: Das velo autonomus hat seine ersten ferngesteuerten Testfahrten absolviert.
Seid der Vorstellung bei Jugend forscht in diesem Jahr haben wir einige Fortschritte gemacht: Erstmal haben wir die Fernsteuerung mit den anderen Modulen verbunden. Man kann nun also mit einem PS3-Controller alles am Fahrrad steuern. Außerdem haben wir die Lenkung weiter stabilisiert und eine kugelgelagerte Achse in die Motoraufhängung eingebaut. Von den Stützrädern dachten wir, das die überarbeitete Befestigung schon stabil genug ist, allerdings ist das Fahrrad zwischendurch umgefallen, da eines der Stützräder abgeknickt ist. Die Befestigung haben wir also auch nochmals weiter verstärkt.
Beim Testen hat sich gezeigt, dass das Fahrrad beginnt, stark nach rechts und links zu schaukeln. Um das zu verhindern wollen wir eine Federung an den Stützrädern anbringen.